Aktuell

Man verschiebt so viel auf später – später muss grandios werden!
Später wird auch grandios, denn dann findet auch das Freilichtspiel «Doppelmord auf der Gruobialp» statt. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unser Freilichtspiel leider schweren Herzens um ein Jahr verschieben. Die Gesundheit der Besucher, Spieler und Helfer hat bei uns höchste Priorität, die wir in der momentanen Lage nicht gewährleisten können. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, daher freuen wir uns nun einfach ein Jahr länger auf ein unvergessliches Theatererlebnis in der fantastischen Bergwelt von Maria Rickenbach.

Gültigkeit Tickets / Gutscheine
Die Gutscheinbesitzer konnten ihre Plätze an einer Aufführung ihrer Wahl bereits einbuchen. Diese Reservation behält natürlich ihre Gültigkeit und ist nun am neuen Aufführungstag gültig. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt ein neues Ticket mit dem aktualisierten Datum erhalten. Sollte Ihnen das neue Datum nicht passen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich unter 041 618 31 38 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne werden wir die Plätze nach Verfügbarkeit umbuchen. Der offizielle Ticketverkauf startet wie geplant am 1. Mai 2020. Gutscheinbesitzer, die ihren Gutschein noch nicht eingelöst haben (die ausgestellten Gutscheine behalten ihre Gültigkeit), können diesen laufend einbuchen. Es gilt zu beachten, dass wir ab dem 1. Mai 2020 die Garantie für eine Umwandlung in ein Ticket nicht mehr gewährleisten können. Sollten alle Vorstellungen ausgebucht sein, verfällt der Gutschein. Eine Rückerstattung des Gutschein- oder Ticketpreises ist ausgeschlossen.

Zu den Aufführungsdaten

 

#freilichtspielnw

  • Nidwaldner Kantonalbank
  • Raiffeisen Nidwalden
  • Maria Rickenbach
  • Stiller Hahn

Hauptsponsoren

An- und Abreise

Spielort
Maria-Rickenbach

Um zum Spielgelände zu gelangen, fahren Sie mit der Luftseilbahn Niederrickenbach nach Maria-Rickenbach. Diese Retour-Fahrt ist im Theaterticket inbegriffen. Das Billet ist am gesamten Vorstellungstag gültig, einer Wanderung oder etwas Erholung in der fantastischen Bergwelt steht also nichts im Weg. Nach einem ca. 30-minütigen, gemütlichen Fussmarsch auf dem Erlebnisweg erreichen Sie den Aufführungsort.

Anreise mit dem ÖV
Das Erlebnis «Freilichtspiel Doppelmord auf der Gruobialp» soll nicht erst bei uns in Niederrickenbach beginnen, sondern schon vor Ihrer Haustür - deshalb profitieren Sie am Aufführungstag von der bequemen und kostenlosen Hin- und Rückfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Eintrittsticket berechtigt Sie zur Benützung von Bus, Bahn und Postauto in der 2. Klasse in allen Zonen gemäss dem Zonenplan des Tarifverbundes Passepartout in den Kantonen Nid-, Obwalden und Luzern. Die Zentralbahn-Haltestelle «Niederrickenbach» (Halt auf Verlangen) befindet sich nur 5 Minuten von der Talstation der Luftseilbahn entfernt. Bitte folgen Sie den Wegweisern.

Den Fahrplan entnehmen Sie bitte unter sbb.ch

Anreise mit dem Auto
Bei der Talstation Niederrickenbach stehen Parkplätze zur Verfügung. Aufgrund der limitierten Anzahl bitten wir Sie, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen.

Plan

Organisation

Rene Odermatt

Präsident

Rene Odermatt

Samuel Christen

Vizepräsident

Samuel Christen

Denise Christen

Sekretariat

Denise Christen

Manuela Bomonti

Produktionsleitung

Manuela Bomonti

Sandra Schrägle

Finanzen

Sandra Schrägle

Roland Wyss

Festwirtschaft

Roland Wyss

Eggi Gabriel

Bau / Technik

Eggi Gabriel

Michi Fuchs

Personal

Michi Fuchs

Erich Wobmann

Sponsoring / Werbung

Erich Wobmann

Freilichtspiel Nidwalden
6383 Dallenwil

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung Newsletter